Der grosse Tag der Klänge am 22.10.2017

Das Haus der Religionen wird zu Klang! Jede Religionsgemeinschaft geht mit Klang und Stille anders um. Am Thementag gibt jede Stunde eine Gemeinschaft Einblick in Tradition und Kultur.

Getreu unserem Semesterthema «Zwischentöne. Religion und Klang» lässt uns die alevitische Gemeinschaft eintauchen in ihre musikalischen Bräuche, der buddhistische Verein rekonstruiert einen akustischen Tagesabschnitt im Zen-Kloster. In der Moschee wird zum vielschichtigen Aspekt von Musik im Islam diskutiert. Die 24 Melodien des Tages und Tempeltanz erwarten uns im Hindutempel und die Sikh- Gemeinschaft weiht in Klänge, Gesänge und Gebete ihres Gottesdienstes ein. Die israelische Klarinettistin Michal Lewkowicz aus der jüdischen Gemeinschaft verdeutlicht die Beziehung von Klezmer und jüdischer Identität. «Wie klingt Religion in der Stadt?» - das diskutieren Prof. Britta Sweers (Uni Bern) und Vertreterinnen und Vertretern aus verschiedenen Religionsgemeinschaften. Den stimmungsvollen Abschluss bildet eine Jazz-Vesper im Kirchenraum.

Programm

10.00 - 10.45
Anatolische Volksmusik | Förderverein Alevitische Kultur | mit Muhsin Sarioglu
Ort: Dergâh

11.00 - 11.45
Klang und Stille im Zen | Interkult. Buddhistischer Verein Bern | mit Shuei Diethelm
Ort: Buddhistisches Zentrum

12.00
Mittagessen Internationale Küche | Fr. 25.00
Ort: Restaurant Vanakam

13.30 - 14.15
Musik im Islam | Muslimischer Verein Bern | Diskussion mit Imam Mustafa Memeti
Ort: Moschee

14.30 - 15.15
24 Melodien des Tages | Hinduistischer Verein Saivanerikoodam | Mit Siva Thillaiambalam
Ort: Hindutempel

15.30 - 16.15
Klänge im Gottesdienst | Sikh Gemeinde | Mit Gurbachan Singh, Gurjinder Singh und Gurpreet Singh
Ort: Veranstaltungsraum

16.15 - 17.00
Klezmer und jüdische Identität | Jüdische Gemeinde Bern | Mit Klarinettistin Michal Lewkowicz, Basel / Israel
Ort: Tribüne

17.30 - 18.30
«Wie klingt Religion in der Stadt?» | Panel mit Prof. Dr. Britta Sweers, Musikwissenschaftlerin, Dr. Gaby Knoch-Mund (Jüdische Gemeinde Bern), Mustafa Memeti (Muslimischer Verein Bern), Sivakeerty Thillaiambalam (Verein Saivanerikoodam), Dr. Martina Bär (Kirche im Dialog). Moderation: Noëmi Gradwohl
Ort: Tribüne

18.45 - 19.30
Jazz Vesper | Verein Kirche im Haus der Religionen | Mit Franziska Brücker, Jonas Beck, John Voirol und André Flury
Ort: Kirche