Ringvorlesung 2021

 «Knien, Tanzen, Pilgern, Fliehen. Wie Religionen sich im Raum bewegen»

Die diesjährige Ringvorlesung fragt nach weltweiten Migrationsbewegungen der Religionen ebenso wie nach liturgischen Körperbewegungen und damit nach einer Verhältnisbestimmung zwischen Makrokosmos und Mikrokosmos von Religion und Raum. Gleichsam mit dem Fernrohr und mit dem Mikroskop werden die unterschiedlichen Bewegungsarten betrachtet.
Pilgern interessiert ethnologisch-säkular und auch aus islamischer Perspektive.
Mission steht beispielhaft für eine christliche Ausbreitungsbewegung einzelnen liturgischen Gesten gegenüber; Bewegungen in der jüdischen Diaspora und ihr Reflex in der Synagogenarchitektur werden thematisiert, Religionsgeographie Sri Lankas ist Fokus eines der Abende und hinduistische Liturgie und Tanz konkretisieren die Bewegung, was beim Besuch einer Puja im Saivanerikoodam Tempel erfahrbar wird.

Programm

Di 9.3.2021 | 18.30 Religionswissenschaft. Prof. Dr. Anne Koch (Linz)

Di 16.3.2021 | 18.30 Judentum. Prof. Dr. Michael Brenner (München) / Dr. Ron Epstein-Mil (Zürich)

Di 23.3.2021| 18.30 Religionsgeographie Sri Lanka. Dr. Christine Schenk (Zürich) / Thamali Kithsiri (Zürich / Colombo)

Di 30.3.2021 | 18.30 Pilgern. Dr. Tommi Mendel (Luzern) / Scheich Hassan Alaskari Arbid (Berlin / Qum)

Di 27.4.2021 | 18.30 Hinduismus/Tanz. Priester Sasikumar Tharmalingam (Tempelverein Saivanerikoodam Bern) / Vijesundaram Schandravanthani mit ihrer Tanzschule Thirukoneswaram Nadanaleijam

Di 4.5.2021 | 18.30 Christentum. Prof. Dr. Katharina Heyden (Bern) / Prof. Dr. David Plüss (Bern)

Di 18.5.2021 | 18.30 Alevitentum. Prof. Dr. Handan Aksünger-Kizil (Wien)

Di 25.5.2021 | 18.30 Schlussveranstaltung. Dokumentarfilm «Common Roads» von Tommi Mendel, in Anwesenheit des Regisseurs.
Der Film "Common Roads" von Tommi Mendel kann unter folgendem Link angeschaut werden: https://vimeo.com/docued/review/130252881/0a2bd414d7 (passwortgeschützt; das Passwort können Teilnehmende der Veranstaltung bei brigitta.rotach@haus-der-religionen.ch erfragen)

Bis auf Weiteres findet die Ringvorlesung virtuell statt.
Die Vorträge werden vorab auf der Website veröffentlicht. Die Diskussion auf Zoom findet jeweils um 19.30 Uhr statt. Der Link für alle Veranstaltungen wird auf Anmeldung bei brigitta.rotach@haus-der-religionen.ch zugestellt.

Eine Kooperation der Universität Bern und dem Haus der Religionen.

Organisation und Moderation

Prof. Dr. Katharina Heyden (Universität Bern, Institut für historische Theologie,
www.histtheol.unibe.ch,
katharina.heyden@theol.unibe.ch
)

Dr. Brigitta Rotach
(Haus der Religionen – Dialog der Kulturen,
brigitta.rotach@haus-der-religionen.ch)